Zimt Rosinen Brot

Geschrieben von Steffi am . Veröffentlicht in Ernährung

Ein gesunder Snack zum Kaffee. Ein lecker zimtiges Rosinenbrot.

 

 

 

Zutaten

  • 400g Dinkelvollkornmehl
  • 80 g Xucker/li>
  • 2 EL Honig
  • 3 EL Kokosöl
  • 2 EL Trockenhefe
  • 2 EL Zimt/li>
  • 250 ml warme Mandelmilch
  • 100 g Rosinen
  • 1 Prise Salz

Die Hefe und den Honig in die warme Mandelmilch geben und unterrühren. Die Hälfte des Mehls in eine Schüssel geben und die Milchmischung darüber gießen. Einen EL Zimt, das Kokosöl und Salz dazugeben und alles miteinander mit Knethaken verrühren bis ein homogener, leicht klebriger Teig entsteht. Das ganze eine halbe Stunde abgedeckt gehen lassen. Das restliche Mehl und die Rosinen unterheben und alles gut verkneten. Eine Fläche bemehlen und den Teig darauf zu einem Rechteck formen (etwas größer als ein DinA4-Blatt, orientiert euch an der länge eurer Kastenform). Den Xucker mit dem übrigen Zimt vermischen und über den Teig geben. Dann der Länge möglichst fest aufrollen und in die vorbereitete Form geben. Dann in der Form eine Stunde nochmals gehen lassen. Im Ofen bei 180°C 40 Minuten backen lassen, bis das Rosinenbrot schön goldbraun ist.